Leitgeringer See

Der Naturbadesee für die ganze Familie

Der Leitgeringer See ist einer der wärmsten Badeseen Oberbayerns besitzt ein mildes, moorhaltiges Wasser mit heilender Wirkung. Der See liegt nur drei km nördlich von Tittmoning.

Sie finden hier:

  • Einen eigenen gepflegten Badestrand.
  • Eine große Liege- und Spielwiese mit Kinderspielplatz.
  • Ruhe und Entspannung für jedes Alter.
  • Sportmöglichkeiten wie Tretbootfahren, Beach-Volleyball oder ein Sprungbrett.

Der idyllische See liegt eingebettet in die Hügellandschaft des nördlichen Rupertiwinkels. Das Seeufer mit seinen Buchten und Landzungen ist mit einem Saum aus Laubgehölz und Schilf umgeben. Ein Paradies für ungestörte Badefreuden.

see

Das reizvolle Gewässer entstand in der letzten Eiszeit vor ca. 16.000 Jahren aus einer zurückgebliebenen Toteisscholle. Der Ort Leitgering mit seinen vier prächtigen alpenländischen Bauernhöfen liegt auf einem sanften Höhenrücken nördlich des Sees.

 

baden4_250paddeln250

 

Zu Fuß um den See

Auf ruhigen Wald- und Wiesenpfaden kann der See auch auf zweieinhalb Kilometern umrundet werden. Bei gutem Wetter hat man vom nördlich gelegenen Bauerndorf Leitgering, eine atemberaubende Fernsicht auf das Alpenpanorama mit Blick zum Watzmann, den Chiemgauer Alpen bis hinein zu den österreichischen zentralen Alpenkette.